1A: Internet nicht immer nett

Beschimpfungen, Lügen und Erpressungsversuche: Dieser Terror hat viele Gesichter. Es beginnt mit derartigen Lügen meist schon in der Volksschule und begleitet die Betroffenen dann immer wieder.

Aus diesem Grund beschäftigten wir uns mit dieser Mobbingart im Fach Sozialen Lernen und im Informatikunterricht. Herausgekommen sind tolle Plakate und eine Präsentation, die unsere Ergebnisse gut zusammenfasst.

Hilfe für Betroffene gibt es nur, wenn man mit einer Vertrauensperson darüber spricht, das kann ein Freund oder eine Freundin sein, Eltern oder ein Klassenlehrer. Aber auch ein Wechseln der Handynummer oder eine Anzeige können den Horror beenden.
Die modernen Medien sind sinnvoll genutzt ein Segen für uns alle, bei Missbrauch aber auch ein Instrument, um jemanden zu zerstören!

2017   NMS-Annabichl || A-9020 Klagenfurt | Weichselhofstraße 6 | +43 463-537 5583 | direktion@nmsa.at || Impressum