4A: Forschen mit Leuchtmitteln

Am 1. Juni 2017 machten wir eine Exkursion in den Lakeside-Park.

Als wir ankamen erwartete uns Herr Lobnig und wir gingen ins Gebäude. Wir bekamen blaue Kisten in denen verschiedenste Scheiben, Spiegel, Netzteile und Kabel waren, die wir als Hilfsmittel benutzten, um die angeforderten sieben Aufgaben zu erfüllen. Nach den Anweisungen von Herrn Lobnig legten wir auch schon los. Jedes Team musste alle sieben Aufgaben erfüllen, und als man mit dem Thema fertig war, musste man die gestellten Fragen beantworten. Um ungefähr 9:45 Uhr folgte eine 15-minütige Pause. Nach der Pause ging es wieder los. Die Teams stellten sich zusammen und forschten weiter. Die Aufgaben waren recht gut erklärt, und wer sie nicht verstanden hatte, fragte dann die LehrerInnen oder schaute sich die Bilder neben den Aufgabenstellungen an. Die Forschungsaufgaben waren im Bereich der Optik zu den drei Themen zu finden: Spaltung des Lichts, Brechung des Lichts und Streuung des Lichtes.

Abschließend kann ich nur sagen, dass es eine tolle und lehrreiche Erfahrung für mich war. Dieser Vormittag hat mir und uns allen wirklich Spaß gemacht, und wir haben durch das tolle Anschauungsmaterial eine Menge gelernt.

(Badrakh Purevja)

2017   NMS-Annabichl || A-9020 Klagenfurt | Weichselhofstraße 6 | +43 463-537 5583 | direktion@nmsa.at || Impressum