2. - 4. Klassen: Klassensprecherwahl

In einem Workshop informierte Frau Ganzer (Präventionsbeauftragte der Stadt Klagenfurt) die Schülerinnen und Schüler der 2A und der 3B über Menschenrechte, Demokratie und Aufgaben eines Klassensprechers. Es fanden weitere Workshops statt.

Mehrere Kandidaten aus den Klassen der 2A, 2B, 3A, 3B, 3C und 4B meldeten sich zur Klassensprecherwahl. In der Phase der Wahlvorbereitung stellten sie Wahlplakate her und bereitet sich auf ihre Wahlreden vor. Alle Kandidatenwaren mit vollem Eifer dabei. Die Wahlreden wurden dann vor dem Wahltermin in den Klassen gehalten.

Zehn Schülerinnen und Schüler meldeten sich für die Aufgaben der Wahlkommission. Sie bereiteten die Stimmzettel und das Wählerverzeichnis vor. Am Wahltag waren sie für einen reibungslosen Ablauf und das Auszählen der Stimmen verantwortlich. Herr Direktor Lexe vereidigte das Kommissionsteam. Die Wahlergebnisse wurden dann den Klassen überbracht.

 

2018   NMS-Annabichl || A-9020 Klagenfurt | Weichselhofstraße 6 | +43 463-537 5583 | direktion@nmsa.at || Impressum